Wir machen Veränderung möglich

 

Generationen im Team oder Unternehmen: Wer führt wen?
Mit uns identifizieren Generationenkonflikte schneller und lösen Sie nachhaltiger!

Der Begriff "Generationenmanagement" wurde von Ralf Overbeck Anfang der 1980er-Jahre kreiert.

Er bezeichnet eine besondere Form der nachhaltigen Unternehmensführung. Nach der Definition von Overbeck ist Generationenmanagement:

"Eine Sinnstiftende und adressatengerechte Menschenführung und somit Unternehmensführung
auf der Basis gegenseitigen Respekts und gegenseitiger Wertschätzung
aller in einem Unternehmen vertretenen Generationen und deren Lebensleistungen
mit dem Ziel einer generationsübergreifenden Vertrauenskultur und nachhaltigen Geschäftsentwicklung.

Kurz: Alt + Jung = Erfolg!"

Wir arbeiten mit den Menschen bzw. ihren Mitarbeitern vor Ort zusammen. On-the-job suchen wir nach praktikablen Lösungsansätzen. Ideen werden diskutiert, weiterentwickelt und erfolgreich implementiert. Als Prozessbegleiter unterstützen wir Ihre Mitarbeiter von der Zieldefinition über die Planung bis hin zur erfolgreichen Realisierung. Wir bauen Ihre Kompetenz auf dem Gebiet des Generationenmanagements im Unternehmen auf und aus.

Sie wollen künftig bis zu vier Generationen gleichzeitig an Ihren Arbeitsprozessen beteiligen? Wir helfen Ihnen die folgenden Generationen und ihre Bedürfnisse besser zu verstehen:

  • Baby Boomer (1946-1964),
  • Generation X (1965-1979),
  • Generation Y (1980-2000) und
  • Generation Z (2001-heute).

Die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Generationen erfordert neue Formen der Führung und Kommunikation. Unterschiedliche Werte und Ziele der einzelnen Generationen haben auch neue Arbeitsmethoden, kreative Prozesse und neue Unternehmenskulturen zur Folge. Wir helfen Ihnen dabei!

Mit uns führen Sie den Generationen-Mix erfolgreicher.

Die Erwerbstätigen in Deutschland werden in den nächsten Jahren weniger, älter und bunter und die Anforderungen an die jeweiligen Teams werden immer komplexer. Deshalb wird für Ihr Unternehmen jeder Mensch bzw. Mitarbeiter noch wichtiger im Arbeitsalltag. Unser einzigartiges "Generationenmanagement nach Overbeck" sowie unser spezielles "Generationen-Coaching" hilft Ihnen diese Herausforderungen schneller und erfolgreicher zu meistern.

 

Generationen und deren prgende Ereignisse nach Overbeck 

Unser Ziel ist es insbesondere das Know-how und die Stärken älterer und jüngerer Menschen zu nutzen und für Ihre Organisation gewinnbringend einzusetzen. Wichtige Handlungsfelder zwischen Alt und Jung sind hierbei:

  • Kommunikation,
  • Konflikte,
  • Führung und
  • Wissenstransfer.

Durch unsere besondere Emotionale Prozessbegleitung können Sie wirksamer und nachhaltiger Widerstände und Konflikte zwischen den verschiedenen Generationen reduzieren und deren Potenziale besser nutzen.

Unsere Emotionale Prozessbegleitung bedeutet, die Menschen dort abzuholen, wo sie stehen und sie durch alle Höhen und Tiefen des Generationenmanagements zu begleiten bzw. zu unterstützen. Alt führt Jung oder Jung führt Alt - wir helfen Ihnen dabei.  Egal ob Begeisterung, Ängste oder Widerstände für die anstehende Veränderung vorhanden sind.

Eine unserer Stärken: Emotionales Abholen.

Wir schätzen Ihre Lebens- und Berufserfahrung wert und machen Sie und Ihr Know-how zum Teil der Lösung. In Workshops und Einzel-Coachings identifizieren wir Ihre Stärken und begleiten Sie vor Ort bis hin zur erfolgreichen Umsetzung der Lösung.

Emotionales Abholen ist der Schlüssel dazu und eine unserer großen Stärken. Wir schätzen die betroffenen Menschen und ihre Lebensleistung wert und sie können im Rahmen unserer Prozessbegleitung ihr umfangreiches Erfahrungswissen in die jeweiligen Lösungansätze einbringen und bei der Umsetzung mitgestalten.

Generationen und ihr Erfahrungswissen sind Teil unserer Lösungen.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Generationen und deren Bedürfnissen Sie auf unserem einzigartigen Wissensportal - Dem Ersten in Deutschland!

www.generationenmanagement.info

Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen schon heute gerne weiter unter

+49 2102 . 7089 - 400 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!